Heidi Mayer - Heilpraktikerin
Praxis für klassische Homöopathie und Ernährungsberatung

Homöopathie in Bruckmühl-Heufeldmühle

In meiner Praxis liegt der Fokus darauf, Sie bei dem Erhalt oder dem Wiedererlangen Ihrer Gesundheit zu unterstützten.

 

Ich habe mich auf klassische Homöopathie spezialisiert, weil Sie bei einer homöopathischen Behandlung als Mensch mit Ihren Symptomen im Mittelpunkt stehen und nicht die Diagnose oder Krankheit an sich. Durch diese ganzheitliche Herangehensweise ist eine sehr individuelle Behandlung gewährleistet, deren Ziel eine möglichst sanfte, schnelle und dauerhafte Wiederherstellung Ihrer Gesundheit ist.

 

Falls Sie nicht wissen, ob eine homöopathische Behandlung oder eine individuelle Ernährungsberatung für Sie in Frage kommt oder Sie gerne genauer erfahren möchten, was Sie in meiner Praxis erwartet, beantworte ich Ihre Fragen gerne persönlich.

Kostenloses Vorgespräch

Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch oder per E-mail einen Termin für ein kostenloses telefonisches Vorgespräch, erfahrungsgemäß dauert es ca. 15-30 Minuten. So können wir vor Beginn einer Behandlung klären, ob eine homöopathische Behandlung und/oder eine Ernährungsberatung in Ihrem Fall angezeigt ist.

Rufen Sie einfach an

Telefonisch erreichen Sie mich gut von Montag bis Donnerstag zwischen 8:00 und 9:30 Uhr unter 08062-9083091.
Bitte probieren Sie es auch zu anderen Zeiten. Sollten Sie mich nicht erreichen, rufe ich Sie gerne zurück.

 

 

Heidi Mayer

Qualifizierte Homöopathin (BKHD)
Medizinisch geprüfte Ernährungsberaterin

Wann hilft klassische Homöopathie?

In akuten Fällen kann Homöopathie sehr schnell, innerhalb von Minuten oder Stunden wirken. Bei chronischen Erkrankungen kann etwas Geduld erforderlich sein. Oft sind aber schon nach einigen Wochen erste Behandlungserfolge spürbar. Bei langjährig bestehender chronischer Erkrankung ist eine Komplettheilung oftmals nicht mehr möglich. In diesem Fall kann eine homöopathische Therapie zumindest eine Linderung Ihrer Beschwerden ermöglichen.

Prognosen?

Eine Prognose ist abhängig von mehreren Faktoren, die den Verlauf beeinflussen können:

  • Dauer, seit der die Erkrankung besteht
  • Intensität der Erkrankung
  • Welche Therapien wurden angewendet?
  • Existieren Gewebsschädigungen?
  • Gibt es Organveränderungen?
  • Wirken krankheitsfördernde Umstände?

Generell kann man sagen: je länger eine Krankheit schon besteht, desto mehr Zeit wird auch die Heilung beanspruchen.

Therapiemethode Homöopathie

Die Homöopathie ist ein eigenständiges Therapiesystem, bestehend aus Patient, Therapeut und homöopathischen Arzneimitteln. Sie ist als Individualtherapie auf den Patienten mit seinen Symptomen und sein Selbstheilungsvermögen zentriert. Es geht um den erkrankten Menschen, nicht um die Krankheit.

Samuel Hahnemann und das "Ähnlichkeitsprinzip"

Die Homöopathie wurde begründet durch den deutschen Arzt Dr. med. Samuel Hahnemann (1755–1843). Sie basiert auf der Annahme, dass sich "Ähnliches mit Ähnlichem" behandeln lässt. Das heißt, dass jede Substanz genau die Beschwerden heilen kann, die sie in ähnlicher Form bei einem gesunden Menschen erzeugen würde. Ausgehend von diesem „Ähnlichkeitsprinzip“ beschreibt die Homöopathie die Therapiemethode, bei welcher in ausführlichen Patientengesprächen, sogenannten Anamnesen, die Symptome und weitere Merkmale des Patienten erfasst werden. Anschließend wird darüber die Substanz mit den „ähnlichsten“ Wirkungen identifiziert.

Die kleinstmögliche Gabe der passenden homöopathischen Arznei

Die Homöopathie geht davon aus, dass sehr kleine Gaben dieser Substanzen als homöopathisch aufbereitete Arzneimittel das Selbstheilungs- vermögen steigern. Das homöopathische Arzneimittel heilt nicht die Symptome, sondern setzt einen Impuls zur Selbstheilung. Dabei gilt nicht „viel hilft viel“, sondern oftmals genau das Gegenteil.

Homöopathische Arzneimittel

Die Anfertigung homöopathischer Arzneimittel erfolgt gemäß dem Homöopathischen Arzneibuch (HAB) und dem Organon. Homöopathische  Arzneimittel werden aus Naturstoffen (Pflanzen, Tiergiften, Mineralien, Metallen) und auch anderen chemischen Verbindungen nach klar festgelegten Regeln (verdünnt und potenziert) hergestellt.

Homöopathie & Medien

Vor kurzem wurde auf ARD-Alpha ein sehr sehenswerter Beitrag über Homöopathie ausgestrahlt.
ARD Mediathek: Wie-wirkt-Homöopathie

 

Homöopathie erlebt - neue Website online!
„Medieninitiative Homöopathie“

 

 

Heidi Mayer  - Heilpraktikerin
Fasanenstrasse 16
83052 Bruckmühl-Heufeldmühle
Tel.: 08062 - 9083091
praxis(at)heidimayer.de


Telefonsprechzeiten
Mo - Fr 8:00 - 9:00 Uhr
Praxiszeiten
Termine nach Vereinbarung

 

 

VKHD Patienteninformation

Antworten auf häufig gestellte Fragen
Auf dieser Seite finden Sie viele nützliche Informationen zum Thema Homöopathie und Gesundheit allgemein. Uns als Therapeuten ist daran gelegen, gemeinsam mit Ihnen den bestmöglichen Weg zur Lösung Ihrer Probleme zu finden.